umbau

haus zum hirschen

fronwagplatz schaffhausen

 

projekt und realisierung 2016

im rahmen einer aufwertung des standortes schaffhausen wünschte sich der ladenmieter  im eg mehr ladenfläche und präsenz am fronwagplatz.

der hausbesitzer nutzte seinerseits die gelegenheit, die bausünde aus den 70-er jahren, die arkadenartig zurückgesetzte ladenfront, rückgängig zu machen.

das haus zum hirschen erhielt so wieder eine klassische fassaden- bündige eingangsfront mit zentralem schaufenster, links dem ladeneingang und rechts dem eingang zu den wohnungen in den obergeschossen.